FLUCHTBERICHT

FLUCHTBERICHT

Fakten, Tabellen, Diagramme und Statistiken. Das sind die Größen mit denen Flüchtlinge und dessen Schicksale gemessen werden. Das statistische Bundesamt und darüber hinaus unzählige internationale statistische Erhebungen zeigen ein Meer aus Zahlen, fein getrennt in männlich / weiblich, katholisch /moslem, shiitisch / sunitisch.

Der Mensch dahinter geht all zu oft verloren und verliert sein Gesicht und damit seine Geschichte. Missstände und Konflikte in ihren Heimatländern bleiben abseits der Diagramme. Mit penibelster Genauigkeit werden Prozentsätze, bis hinters Komma berechnet.

In »FLUCHTBERICHT, Ausgabe eins« stehen faktische Erhebungen bewusst im Hintergrund. Zahlen bekommen Gesichter und Geschichten. Anonyme Statistiken als Mittelwerte bekommen Spitzen und Extreme und vor allem was uns wirklich bewegt – einen menschlichen Blick.

PROJEKTPARTNER: Daniel Wojcik

Gesichter wurden aus rechtlichen Gründen zensiert.

mariosimon_fluchtbericht-1

mariosimon_fluchtbericht-3

mariosimon_fluchtbericht-6

mariosimon_fluchtbericht-7

mariosimon_fluchtbericht-8

mariosimon_fluchtbericht-5

mariosimon_fluchtbericht-4

mariosimon_fluchtbericht-9

mariosimon_fluchtbericht-plakat

mariosimon_fluchtbericht-stat